Home

Willkommen beim

1. überregionalen, gemischten Chor in Hochfranken, dem

WUNSCHchor

WUNSCHchor

Foto: privat

Darauf hat Hochfranken lange warten müssen und nun ist er schon fest etablierter Bestandteil in der ober-fränkischen Chorlandschaft: der WUNSCHchor. Sein ungewöhnlicher Name leitet sich ab vom Einzugsgebiet der mitsingenden Choristen, so z. B. WUN(siedel) und SCH(irnding), C(heb/Eger), HO(f) oder R(awetz/Marktredwitz). Natürlich kommen auch Interessierte aus Bad Alexandersbad, Kirchenlamitz, Selb oder Hohenberg; auch Singfreudige aus angrenzenden Orten bzw. Regionen sind jederzeit herzlich willkommen.

Die Corona-Ampel zeigt ROT - wir dürfen nicht mehr proben!
Unser "Dank" gilt all jenen, die das Virus negiert haben.

Hochfranken na to musel dlouho čekat a nyní je pevně stanovenou součástí hornorakonské sborové krajiny: WUNSCHchor. Jeho neobvyklé jméno je odvozeno od spádové oblasti pěveckého sboru. B. WUN(siedel) a SCH(irnding), C(heb / Eger), HO(f) nebo R(awetz / Marktredwitz). Zájemci samozřejmě přicházejí také z Bad Alexandersbadu, Kirchenlamitzu, Selbu nebo Hohenbergu; Zpěváci ze sousedních měst nebo regionů jsou také vždy vítáni.

Übrigens: das Logo entwarf Chorleiter M. Richter

© Alle Rechte bei Matthias Richter